Sankt Martin

Jedes Jahr basteln die Kinder mit ihren Klassen wunderschöne Laternen. Diese werden bei einer Fackelausstellung präsentiert, sodass Eltern und andere Gäste sie bewundern können. Es gibt leckeres Essen, das von Eltern zubereitet wurde, und gemeinsam werden Martinslieder gesunden. Die Stimmung und Atmosphäre während der Fackelausstellung ist immer etwas ganz Besonderes.

Die Laternen werden bei einem Umzug auch durch Gnadental getragen. Der Umzug wird von Musikkapellen begleitet und endet an der St.-Konrad-Schule mit einem Schauspiel zur Geschichte des Heiligen Sankt Martin. Besonders freuen sich die Kinder auf die tollen Sankt-Martins-Tüten, die auch von Geschwisterkindern erworben werden können.

Mit unseren Laternen nehmen wir auch immer wieder am großen Quirinus-Fackelwettbewerb teil. Welchen Preis wir wohl beim nächsten Mal ergattern können?


 

 

Schulcafé

 

Schulgarten

 

Schülerparlament

Es ist uns wichtig, die Kinder in das Schulleben einzubeziehen und demokratische Werte zu vermitteln.

Jede Klasse wählt pro Schuljahr zwei Klassensprecher/innen, die die Interessen der Kinder vertreten sollen. Regelmäßig treffen sich alle Klassensprecher/innen im Schülerparlament, um diese Belange und Fragen zu diskutieren. Aus dem Schülerparlament werden zwei Schulsprecher gewählt, die die Inhalte aus dem Parlament an die Schulleitung weitergeben und mit ihr besprechen. Bei regelmäßigen Schulversammlungen werden auch die Kinder über Inhalte und Neuerungen informiert.

 

 

Sekretariat

Haben Sie Fragen? Müssen Sie Dokumente abgeben oder Anträge einreichen?

Wir sind sehr glücklich, Frau Kückelmann als Sekretärin bei uns zu haben. Sie hilft Ihnen gerne bei Ihren Belangen.

Mo-Do    7.45 Uhr - 11.30 Uhr

Fr           7.45 Uhr - 10.30 Uhr

 

Sozialpädagogische Arbeit

Unsere Sozialpädagogin begleitet die Kinder während der gesamten Dauer der Schuleingangsphase. Sie fördert im Anfangsunterricht die basalen Fähigkeiten der Kinder. Dazu zählen Motorik, Wahrnehmung, Konzentration, Ausdauer und Merkfähigkeit. Sie sind Voraussetzung für schulisches Lernen und bilden die Grundlage für das Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. 

 

 

Streitschlichter

Seit 2011 bildet unsere Schule erfolgreich Schüler-Streitschlichter aus. Dafür werden aus jeder Klasse des 3. Schuljahres vier Kinder zu Mediatoren ausgebildet, die im darauffolgenden 4. Schuljahr dafür zuständig sind, ihren Mitschülern zu helfen, mit ihren Konflikten selbstständig und gewaltfrei umzugehen. Dafür findet einmal in der Woche ein Streitschlichter-Training statt, in dem die angehenden Mediatoren in 6 Stufen lernen, die Schlichtung eines Streits anzuleiten. Ziel ist es, den Kindern mehr Eigenverantwortung zu übertragen.

 

 

Schulfest

Alle zwei Jahre feiern wir ein großes Schulfest. Mit kräftiger Unterstützung des Fördervereins stellen wir ein Fest auf die Beine, das sich zumeist an eine Projektwoche anschließt und sich großer Beliebtheit erfreut.

 

 

Schulversammlung

Um das Miteinander und den wertschätzenden Umgang aller am Schulleben Beteiligter weiter zu stärken, findet sechs Mal im Schuljahr eine Schulversammlung statt. Hierfür treffen sich alle Klassen und Lehrer/innen in der Turnhalle. Die Schulversammlung wird von unseren beiden Schülersprechern moderiert. Hier werden die Schüler/innen über Neuigkeiten aus dem Schülerparlament informiert. Einzelne Klassen, AG’s oder Schüler haben im Rahmen der Schulversammlung außerdem die Möglichkeit, neu Gelerntes vorzustellen und über Ausflüge und Klassenfahrten zu berichten. Außerdem machen wir auf tolle sportliche und andere Erfolge aufmerksam und beglückwünschen die Schüler/innen dazu. 

 

Sommernachtslauf

Mit großer Freude nimmt eine Vielzahl unserer Kinder am jährlichen Sommernachtslauf in der Neusser Innenstadt teil. Im Vorfeld bieten wir den Kindern ein Lauftraining im Rahmen der Schulzeit an.

 

St.-Konrad-Fest

Alle zwei Jahre feiern wir gemeinsam den Namensgeber unserer Schule. Das Fest beginnt mit einem Wortgottesdienst, nach dem die gesamte Schule gemeinsam frühstückt. Gerne laden wir zu diesem Anlass die Kirchenvertreterinnen und -vertreter sowie ehemalige Kolleginnen und Kollegen ein. Gemeinsame Spiel-, Kunst- oder Bewegungsangebote runden das Fest ab.

 

 

Sponsoren

Viele Projekte und Aktionen sind ohne die großzügige Hilfe von Sponsoren nicht möglich. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich!

 

MonsterSlush

Sarah Wiener Stiftung

Barmer

Hautarztpraxis Dr. von Zons

igll

 

 

Spieleausleihe

Zu unserem großen Pausenhof gehört auch die Spieleausleihe. Jedes Kind unserer Schule hat eine eigene Ausleihkarte, mit der es in den Pausen verschiedene Spiele und Spielgeräte ausleihen kann. Für die Ausleihe sind Schüler/-innen der 3. und 4. Klassen verantwortlich.

 

Sponsored Walk

Alle zwei Jahre findet für unsere Schüler/-innen ein gemeinsamer Sponsored Walk statt. Hierbei sammeln alle Kinder unserer Schule Sponsoren (Eltern, weitere Verwandte, Nachbarn etc.), die ihnen für jeden gelaufenen Kilometer einen selbst gewählten Betrag auszahlen. Von den erlaufenen Geldern finanzieren wir unterschiedliche Projekte, wie zum Beispiel das Zirkus-Projekt.

 

Singen in Alten- und Pflegeheimen

Zu Sankt Martin ziehen die zweiten und dritten Klassen mit ihren Laternen in die Altenheime rund um unsere Schule und besuchen die Menschen, die dort wohnen. Die Bewohner freuen sich immer sehr auf das gemeinsame Singen und haben meist auch eine Kleinigkeit für die Kinder vorbereitet.

 

Schützenfest

Das Schützenfest gehört fest zum Neusser Brauchtum. Einmal im Jahr besucht uns der Gnadentaler Schützenkönig. Wir bereiten ein kleines Programm vor und führen es auf. Dazu gehören immer unser Schullied und das Neusser Heimatlied.

 

Schwimmbad

Auf unserem Schulhof befindet sich das St.-Konrad Bad. Das Lehrschwimmbecken wird von verschiedenen Schulen und Vereinen genutzt. Wir haben das große Glück unseren Kindern in jedem Schuljahr Schwimmunterricht ermöglichen zu können.