Verkehrserziehung

Die modulare Radfahrausbildung beginnt ab dem 3. Schuljahr. Doch bereits in der 1. und 2. Klasse lernen die Kinder an unserer Schule erste Vorfahrtsregeln und ausgewählte Verkehrsschilder kennen. Außerdem werden schon viele Koordinationsübungen gemacht, die zur Vorbereitung auf das Radfahrtraining dienen. Im 3. Schuljahr findet dann das erste von 5 Modulen statt. Diese finden dann im Laufe des 3. und 4. Schuljahres statt, beinhalten unterschiedliche Schwerpunkte und werden meist auch von einem Verkehrssicherheitsbeamten begleitet.