Und was treibst du so?

Liebe Kinder,

 

es ist wirklich eine außergewöhnliche Zeit, die wir nun alle gemeinsam, und doch jeder einzeln erleben.

 

Uns interessiert, wie du diese Zeit erlebst.

 

  • Womit kommst du gegen Langeweile an?
  • Welche Spiele kannst du empfehlen?
  • Wie sieht dein Lernplatz zuhause aus?
  • ...

Dir fallen sicherlich auch selbst noch Themen ein, über die du uns berichten möchtest.

 

Sende uns Fotos, gemalte BilderPlakate, Rätsel, Videos oder was dir sonst noch einfällt per Mail an:  redaktion.konradschule@gmail.com

 

 


Wir haben von einer schönen Aktion gehört:

Viele Kinder malen dieses Bild aus und hängen es an die Tür oder das Fenster, sodass man das Bild von draußen sehen kann.

Dann wissen andere Kinder und auch Erwachsene, die dies vielleicht beim Spazieren gehen sehen, dass auch alle anderen zuhause bleiben müssen.

So fühlt man sich dann nicht mehr so alleine.

 

Male das Bild aus, hänge es gut sichtbar auf und schicke uns ein Foto davon!

Wir freuen uns darauf!

Download
Ausmalbild Wir bleiben zuhause.jpeg
JPG Bild 112.6 KB


Hier kannst du uns schreiben:

Kommentare: 21
  • #21

    Herr Brune (Dienstag, 31 März 2020 10:47)

    Hey Mira,
    das sieht ja super aus. Das Rezept werde ich auf jeden Fall testen. Vielen Dank und viele Grüße!!

  • #20

    Sophie 4c (Dienstag, 31 März 2020 10:45)

    Ich spiele im Garten mit meiner Nachbarin über den Zaun , da wir Abstand halten sollen . In meiner Freizeit fahre ich Fahrrad ,male und gucke Fernsehen . Morgens schlafe ich aus und fange dann langsam an zu lernen.
    Ich freue mich, meine Freunde wieder zu sehen. Ich hoffe, die Zeit wird schnell vorbei gehen.

  • #19

    Frau DJ (Montag, 30 März 2020 16:20)

    Liebe Hannah, deine Hasen sehen aber lecker aus. Guten Appetit!

  • #18

    Frau Gretenkordt (Donnerstag, 26 März 2020 08:52)

    Hallo Emilia! Dein Kartoffelsalat sieht wirklich sehr lecker aus! Du bist ja eine richtige Köchin!
    Liebe Grüße

  • #17

    Frau Kau (Donnerstag, 26 März 2020 08:22)

    Liebe Konrad-Kinder, ich habe mir eure Texte u Bilder gerade angeschaut und mich super gefreut. Ihr habt tolle Ideen und so seid ihr uns alle nah!
    ❤️❤️❤️

  • #16

    Frau Kleiner (Mittwoch, 25 März 2020 18:20)

    Da hast du aber eine tolle Maschine gebaut, lieber Mats! Sehr kreativ!:)

  • #15

    Frau DJ (Mittwoch, 25 März 2020 17:41)

    Hallo Ferdinand, das ist eine prima Idee, Ostern und den Regenbogen zu verbinden. Das ist ein wirklich schönes Fenster geworden!
    Viele Grüße

  • #14

    Frau Deinhardt-John (Mittwoch, 25 März 2020 11:50)

    Liebe Amelie!
    Die Muffins sehen sehr lecker aus! Das war wohl eine Hausaufgabe „ganz nach deinem Geschmack“! �

  • #13

    Frau Deinhardt-John (Mittwoch, 25 März 2020 11:49)

    Liebe Defne! Da hast du aber eine tolle Mäuseklasse gebastelt! Sehr schön ist die geworden!
    Liebe Grüße!

  • #12

    Julius, 4c (Dienstag, 24 März 2020 21:48)

    Damit unser Gitarrenunterricht nicht so lange ausfällt, hatte unsere Lehrerin die Idee den Unterricht über eine Videokonferenz mit Skype stattfinden zu lassen. Gestern war der erste Versuch. Das war anders, aber lustig.

  • #11

    Aurelia (Dienstag, 24 März 2020 19:42)

    Wir spielen im Garten, springen auf dem Trampolin und basteln.
    Heute haben wir einen großen Regenbogen auf unser Küchenfenster gemalt, damit andere Kinder sehen können, dass wir auch zuhause bleiben.
    Die Aufgaben für die Schule mache ich morgens, damit ich am Nachmittag Zeit habe zum Spielen.
    Bleibt alle gesund.

  • #10

    Frau Baas (Dienstag, 24 März 2020 17:29)

    Lieber Max,
    schön, dass du so viele tolle Sachen machst. Und das Wetter zum Fußballspielen ist ja jetzt richtig schön !

  • #9

    Mathis (Dienstag, 24 März 2020 09:55)

    Ich spiele im Garten mit meiner Schwester Jette, z.B. Fußball oder Crocket. Wir sind oft im Sandkasten oder auf dem Trampolin. Ich war mit meiner Familie am Rhein und wir haben einen Drachen steigen lassen. Wir lesen viel, spielen mit Lego und Playmobil , oder machen Gesellschaftsspiele. Ab und zu schauen wir die Sendung mit der Maus. Vormittags mache ich immer ein paar Aufgaben für die Schule.

  • #8

    Emilia (Sonntag, 22 März 2020 13:34)

    Ich koche mit Mama und bastel in der Werkstatt (im Keller). Ab und zu gucke ich die Sendung mit der Maus, spiele mit meiner Schwester im Garten oder drinnen. Eben habe ich einen Donald Duck-Comic gelesen. Ich vermisse meine Freunde. Bleibt gesund.

  • #7

    Max (Sonntag, 22 März 2020 13:06)

    Ich lese, spiele Fussball im Garten, spiele mit Mama, Papa und Lisa viele Gesellschaftsspiele und mache die Aufgaben von Frau Baas.

  • #6

    Nele (Sonntag, 22 März 2020 10:52)


    Wir haben gestern selber Himbeereis gemacht.
    Das ist sehr lecker.

  • #5

    St.-Konrad-Schule (Samstag, 21 März 2020 09:23)

    Hier ein kleines Rätsel für euch. Was suchen wir?

    Ich bringe die Sonne nach Heim,
    aber ich muss völlig sauber sein.
    Die Leute mögen mich einbauen,
    durch die Wand zuzuschauen.

  • #4

    St.-Konrad-Schule (Samstag, 21 März 2020 09:21)

    Schön, dass du so viele Dinge gefunden hast, die du während dieser Zeit machen kannst, Mia! Viel Spaß dabei!

  • #3

    Mia (Freitag, 20 März 2020 20:02)

    Ich bastel, lese, ,spiele Spiele , telefoniere, mache Sport.

  • #2

    Frau Peschel (Freitag, 20 März 2020 19:36)

    Hallo Nele,
    das klingt gut. Wenn du gerne bastelst, kannst du ja mal versuchen, den Vogel zu basteln und uns ein Foto davon schicken.
    Viel Spaß weiterhin bei deinen Vorhaben!

  • #1

    Nele (Freitag, 20 März 2020 19:15)

    Ich bastele, lerne,lese und telefoniere mit Freunden

von Sophie


Da die Schmetterlinge geschlüpft sind, haben meine Kinder und ich Schmetterlingsbilder gemacht.

Außerdem vermissen wir Oma und Opa. Daher haben wir vor ihrer Haustür einen Gruß auf der Straße hinterlassen.

Ich hoffe, es geht euch allen gut!

Frau Deinhardt-John

 


Wir haben Osterhasen gebacken. Leider waren sie so schnell weg, dass es nur noch die letzten beiden aufs Bild geschafft haben 😊

Hannah, 2a

 


Beim Spazieren gehen habe ich einige bunte Botschaften gefunden...

Frau Peschel

 


Frau Deinhardt-Johns Raupen schlüpfen...

 


Das Lieblingsrezept von Mira, 3a

 


Ich habe diese Woche Blumen eingepflanzt.

Es hat sich als wahres Insektenhotel herausgestellt. 

Viele Grüße von Frau Arntz!


Frau Peschel: Wir haben noch einen Konrad-Vogel geschickt bekommen. Vielen Dank, Hidaya (1a), er ist sehr schön geworden und hat einen super Platz gefunden. Da fühlt er sich sicher wohl.

 


Hallo liebe Schule,

heute hatten wir eine tolle Hausaufgabe von Frau Kleiner: Wir sollten unsere eigene Maschine bauen. So wie Professor Turbozahn und Jonas aus dem Buch "Die Sockensuchmaschine".
Ich habe eine Torschiessmaschine gebaut. Sie kann ein Tor nach dem Anderen schießen und gewinnt jeden Pokal.

Viele liebe Grüße,
euer Mats aus der 2b.

 


Hallo, 

 

mein Fensterregenbogen besteht aus bunten Hasen, die ich und meine Brüder selbst gemacht haben.

 

Tschüß euer Ferdinand, 2a.

 


Johanna und Jakob malen Durchhaltesprüche auf den Boden (u.a. vor das Altenheim), um gute Laune zu verbreiten. 

 


Das ist der Regenbogen, den wir ans Fenster gemalt haben.

Liebe Grüße,
Aurelia, 4c

 


Hallo,

 

am Freitag war unsere Hausaufgabe Muffins backen.
Natürlich habe ich das gemacht!  
Wir haben Regenbogen-Muffins gebacken.
LECKER!!!
Liebe Grüße, Amelie (Klasse 2a)

 


Ich spiele mit meinem Bruder im Garten oder ich male und bastel etwas. Die Idee mit den Mäusen fand ich super. Daher habe ich eine Mäuseklasse gebastelt.

 

Defne

 


Frau Deinhardt-John: Heute habe ich mit meinen Kindern Mäuse auf einem Käse gebastelt. Du brauchst dafür eigentlich nur einen Eierkarton (je nachdem, wie viele Mäuse du machen möchtest auch zwei), Wasserfarben und etwas Wolle für den Schwanz. Male zuerst den Eierkarton gelb an. Überlege dir, welche Farbe deine Mäuse haben sollen.

Schneide aus einem Eierkarton die Mittelstücke heraus, die die Eier sonst „festhalten“. Male diese in deiner Mausfarbe an. Augen drauf, Schnauze malen, Schwanz ankleben - fertig! Wer mag, kann in den gelben Eierkarton noch Löcher schneiden und die Mäuse dort herausgucken lassen. Oder man malt mit schwarzer Farbe Kreise auf, sodass diese wie Löcher aussehen. Meine Jungs hatten da keine Lust mehr zu 😂 viel Spaß beim Nachbasteln & bleibt alle gesund!

 


Liebe Frau Peschel,

 

Ihre Idee war sehr schön und kreativ. Wir haben daraus ein Bild gemacht und jetzt hängt es bei uns an der Wand. Wir hatten beim Basteln viel Spaß und damit vergaßen wir unsere Langeweile.

 

Vielen Dank,

Meryl und Maya

 


Hallo,


ich habe am Freitag mit Mama das Rezept zum Kartoffelsalat aus unserem Sachunterricht nachgekocht. Ist super lecker geworden.


Emilia


Frau Deinhardt-John hat momentan Raupen bei sich zuhause. Hier seht ihr, wie es ihnen geht und was sie so treiben:

Download
Raupenbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.5 KB

Frau Peschel: Heute habe ich kleine Vögelchen gebastelt. Die gehen schnell und du benötigst nicht viel Material. Probiere es doch auch mal aus. Schick uns gerne dein Ergebnis und zeig uns, wo du deinen Vogel hingesetzt hast.

Wenn wir genügend Vogel-Fotos bekommen, können wir eine schöne Collage erstellen mit allen Konrad-Vögelchen.

 

Du benötigst:   Papier,   1 Schere,   1 Bleistift

 

So gehts:

  1. Zeichne einen Streifen von 1,5 cm x 15 xm auf ein Papier und schneide ihn aus.
  2. Falte einen lockeren Knoten, der etwas neben der Mitte ist und ziehe ihn vorsichtig stramm.
  3. Schneide einen Vogelkopf und male ein Auge.
  4. Schneide Streifen in den Schwanz.
  5. Wickel die Streifen um einen Bleistift.